Freitag, 11. Juli 2014

Superstolk goes Frankfurt



Superstolk aus Offenbach kommen in die Stadt nebenan und zwar in den Dreikönigskeller! Dort präsentieren sie dem neugierigen Publikum ihre neuste Vinyl-Picture-E.P. "Super war super" und weitere Hits aus 18 Jahre Bandgeschichte (ihr wisst schon, "Schrank" und so...)!

Vor und nach dem Konzert legen Nora No von der „Spacey Stardust Show“ auf Radio X und Robert Piesenecker von Rustikal Records Highlights aus ihren Plattensammlungen auf: „Rustikale Sounds“ aus den Straßen der 70er bis 2014.

Der Eintritt beträgt 5.- Euro, dafür erhält man auch noch die exklusive TOUR-CD (mit über 40 Min neuer Superstolk-Musik!!) gratis dazu. Sparbrötchen kommen auch für 3.- (ohne CD!) rein...

http://dreikoenigskeller.net/
http://soundcloud.com/superstolk
http://superstolk.bandcamp.com/
http://www.facebook.com/pages/Die-Popgruppe-Superstolk/121740917922964


Und hier kann man jetzt endlich auch mal in die neue, streng limitierte Vinyl E.P. reinhören - und sich eine sichern, solange sie noch erhältlich ist!
 



Und hier noch ein weiteres Video vom legendären Release-Konzert Anfang Juni im Waggon - wieder mal dieser Möbel-Song!





Kommentare:

Kurt hat gesagt…

Das klingt super: Dreikönigskeller und Superstolk ! YEAH

WDM hat gesagt…

Da sin mer am Start!!!!!